Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LXROSCAPOC
Sonderangebot

Capablanca: A Primer of Checkmate

176 Seiten, kartoniert, Mongoose, 1. Auflage 2010.

11,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Preisreduziert von 17,95 €! Sparen Sie 14,00 € !!

=======================================

Reduced from 17,95 €! Save 10,45 € !!

===============================

José Raúl Capablanca is renowned for his exquisite positional play and flawless endgame technique. But "The Chess Machine" was also a master of that other way to deliver mate: the attack on the enemy king.

In this groundbreaking work, award-winning chess coach and author Frisco Del Rosario shines a long-overdue light on this neglected aspect of Capablanca's record. He illustrates how the Cuban genius used positional concepts to build up irresistible king hunts, embodying the principles of good play advocated by the unequaled teacher, C.J.S. Purdy. The author also identifies an overlooked checkmate pattern - Capablanca's Mate - that aspiring attackers can add to the standard catalogue in Renaud and Kahn's The Art of the Checkmate. As Del Rosario shows, Capablanca has inspired not only generations of players, but also many of the classics of chess literature.

Easy to read but chock-full of advice for study and practical play, Capablanca: A Primer of Checkmate fills a gaping hole in our understanding of the third World Champion.

Frisco Del Rosario is an award-winning chess teacher and author, and 2009 champion of the Kolty Chess Club in Silicon Valley, California.

Details
Sprache Englisch
Autor Del Rosario, Frisco
Verlag Mongoose
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 335 g
Breite 15,1 cm
Höhe 22,8 cm
Seiten 176
ISBN-13 97809362770205
Erscheinungsjahr 2010
Einband kartoniert
Inhalte

007 Introduction

011 Part I: The Art of the Checkmate 013 Chapter 1: What to Learn

023 Chapter 2: Legal's Pseudo-Sacrifice

025 Chapter 3: The Power of the Double Check

031 Chapter 4: The Smothered Mate

039 Chapter 5: The Gueridon and Epaulettes Mates

061 Chapter 6: Capablanca's Mate

069 Chapter 7: Greco's Sacrifice

077 Part II: Play Like Capablanca 079 Chapter 8: Bookstore Marketing and Other Tall Tales

085 Chapter 9: The Back-Rank Mate

091 Chapter 10: Greco's Mate

099 Chapter 11: Anastasia's Mate

103 Chapter 12: Boden's Mate

107 Chapter 13: Mate no. 8

125 Chapter 14: Mate no. 9

131 Chapter 15: Pillsbury's Mate

137 Chapter 16: Mates with Major Pieces

151 Chapter 17: Mates with Minor Pieces

159 Chapter 18: The Arabian Mate

167 Chapter 19: One More Thing

173 Bibliography

174 Index of Players

175 Openings Index

José Raúl Capablanca muss man nicht wirklich vorstellen, wenn man eine Rezension über ein Buch schreibt, das sich mit dem dritten Weltmeister im Schach und dessen Spiel befasst. Das Schachgenie aus Kuba galt und gilt als exzellenter Positionsspieler und als Meister der Endspielkunst.

Mit "Capablanca: A Primer of Checkmate" hat Frisco Del Rosario ein - in erster Linie - Partiebuch vorgelegt, das er auf eine spezifische Fähigkeit des früheren Weltmeisters fokussiert, nämlich auf die Kunst, die Partie in die Richtung eines bekanntes Matts zu treiben und dieses dann zu erzwingen.

Das Buch ist unterteilt in zwei Abschnitte, "The Art of the Checkmate" und "Play Like Capablanca", wobei mir die große Trennlinie zwischen ihnen nicht ganz klar geworden ist. In sieben bzw. zwölf Kapiteln bildet ein bekanntes Matt oder ein Mattmanöver den roten Faden. Ein Matt übrigens, von Del Rosario als "Capablancas Matt" getauft, ist als theoretische Zielstellung neu und somit eine Ergänzung der Endspieltheorie. Der jeweilige Gegenstand des besagten roten Fadens wird an einem Fragment oder einer vollständigen Partie, die nicht von Capablanca gespielt sein muss, eingeführt. Dem schließen sich das Beispiele der Umsetzung in Capablancas Praxis an.

Die Partien sind, was eigentlich für ein Werk dieser Art klar sein dürfte, historisch. Wer also nur Beispiele der jüngsten Turnierpraxis sucht, wird mit diesem Buch nicht glücklich werden. Jung aber sind die Ideen und die Bilder zum Matt, die das eigene Spiel bereichern können, wenn dem Spieler denn die Umsetzung gelingt.

Wie lässt sich dieses Werk hinsichtlich seines Mehrwertes für den Erwerber einschätzen? Zunächst einmal ist es sehr unterhaltsam geschrieben, es enthält nicht zu knapp Lesestoff. Dabei handelt es sich keineswegs nur um Material, was man irgendwo schon einmal so oder so ähnlich zu Gesicht bekommen hat. Del Rosarios Leistung liegt auch darin, weniger Bekanntes der Öffentlichkeit zugänglich zu machen bzw. auch Bekanntem eine andere oder weitere Sichtweise zu geben.

Die Partien sind sehr verständlich kommentiert, Analysen mit längeren Zugfolgen sind nur sehr zurückhaltend integriert worden. Neben der Unterhaltung sehe ich aber auch den Profit für den Leser, der seine Spielstärke heben möchte. Er wird gezielt auf theoretische Motive und den Weg, diese zu erreichen, gelenkt. Ausreichend konzentriert und intensiv an die "Arbeit" mit diesem Werk gegangen, ist ein Lerneffekt sicher.

Das Vokabular des in Englisch geschriebenen Werkes ist bisweilen durchaus anspruchsvoller als bei vielen fremdsprachlichen Angeboten auf dem deutschen Markt. Mit einem Wörterbuch zur Hand sollte der über Schulenglisch verfügende Leser aber allemal zurechtkommen.

Die Verarbeitung ist erstklassig - feste Leimung, schneeweißes Papier und ein Einband aus angenehm dickem Karton.

Fazit: "Capablanca: A Primer of Checkmate" ist eine Bereicherung auf dem Markt der Schachbücher, unterhaltsam und mit dem Potenzial zum intuitiven Lernen.

Mit freundlicher Genehmigung

Uwe Bekemann, Deutscher Fernschachbund

www.bdf-fernschachbund.de

Capablanca: A Primer of Checkmate

EUR

11.95