Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Ladenbesuch in Münster wieder ohne Termin möglich

Voraussetzung ist lediglich das Tragen eines medizinischen Mund-/Nasenschutzes. Selbstverständlich haben wir die notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz getroffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LXTALMT
Autor

The Life and Games of Mikhail Tal

Everyman Chess Classics

496 Seiten, kartoniert, Reprint, Everyman, 1. Auflage 1997

Aus der Reihe »Everyman Chess Classics«

22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Mikhail Tal, the 'magician from Riga,' was the greatest attacking World Champion of them all, and this enchanting autobiography chronicles his extraordinary career with charm and humor. Dazzling games are interspersed throughout with anecdotes and witty self-interviews, and in typically objective fashion he related both the downs and ups of his encounters.

An inveterate smoker and drinker, Tal's life on the circuit was punctuated by bouts in the hospital with kidney problems, but nothing could dull his love for chess and his sheer genius on the chessboard. His illustrious tournament record, up to his death in 1992, is included here in full, along with 100 complete games and nearly as many positions.

Tal's annotations in this book are a world apart from ordinary games collections. No reader could fail to be swept along by his passion and vitality as he sets the scene for an encounter and then recounts every psychological twist and turn.

Weitere Informationen
Gewicht 620 g
Hersteller Everyman
Breite 14,5 cm
Höhe 20,8 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 1997
Autor Michail Tal
Reihe Everyman Chess Classics
Sprache Englisch
Auflage 1
ISBN-10 1857442024
ISBN-13 9781857442021
Seiten 496
Einband kartoniert

006 Editor's Foreword

007 Acknowledgements

008 Tournament and Match Record

017 1. My First Steps

060 2. A Young Master

105 3. The Road to the World Championship

160 4. World Champion

230 5. Unwell Again

296 6. Recovered

331 7. A Candidate Again

393 8. My 'Death' and my New Life

464 9. Recent Events

493 Index of Opponents

495 Index of Openings

Finally back in print, this enchanting work by the "Magician from Riga" is quite probably the greatest chess book ever written. It was published (in descriptive notation) in a pioneering edition by RHM in 1976, but became a rarity after the subsequent collapse of the publisher. "Misha" was unquestionably the finest attacking World Champion of them all, and here dazzling games are interspersed with charming anecdotes and witty self-interviews.

For the monumental re-issue of nearly 500 pages, Grandmaster John Nunn spent many weeks transcribing the material into algebraic, painstakingly checking the text, correcting misprints and deciphering unintelligible variations. Ken Neat, the expert editor for Cadogan's Russian language series, re-translated two games especially for this edition, and updated Tal's tournament and match record through to 1992, the year of Tal's death. Buy this book, and browse at your leisure- there is inspiration enough here to last a lifetime.

British Chess Magazine

Das bezaubernde Werk des "Zauberers aus Riga", endlich neu aufgelegt, ist möglicherweise das großartigste Schachbuch, welches je geschrieben wurde. Es erschien zuerst (in deskriptiver Notation) bei RHM im Jahre 1976, war jedoch schnell vergriffen. "Mischa" war ohne Frage der angriffsfreudigste aller bisherigen Weltmeister; hier findet man verblüffende Partien, aufgelockert durch reizende Anekdoten und witzige Selbst-Interviews.

Für diese monumentale Neuauflage verwendete Großmeister John Nunn mehrere Wochen darauf, das Material in die algebraische Notation zu übertragen, den Text sorgfältig zu prüfen, Druckfehler zu beseitigen sowie unklare Varianten zu "enträtseln". Ken Neat, zuständiger Redakteur für russischsprachige Bücher bei Cadogan, übersetzte zwei Partien speziell für diese Ausgabe und vervollständigte die Übersicht der Match- und Turnierergebnisse bis zu Tals Tod im Jahre 1992. Wenn Sie dieses Buch erwerben und immer wieder darin stöbern, erhalten Sie Anregungen und Inspiration für ein ganzes (Schach-) Leben.

British Chess Magazine


Gemäß Murray Chandlers Vorwort das wahrscheinlich "greatest chessbook ever written" ist The Life and Games of Mikhail Tal (engl.). In dieser Neuauflage beschreibt der viel zu früh verstorbene Ex-Weltmeister seine Karriere, beginnend mit dem Eintritt in den Rigaer Pionierpalast. Über den Gewinn der Weltmeisterschaft 1960, den Verlust des Titels 1961 und ständigen gesundheitlichen Problemen reicht das Buch bis ins Jahr 1975. Leider war es ihm nicht vergönnt, auch seine Erlebnisse bis 1992 schriftlich festzuhalten.

Das Buch ist in der Form eines Dialogs von Tal mit einem (fiktiven) Journalisten festgehalten, dabei erzählt der Lette freimütig über seine schachlichen Gedanken und Ideen. Bei den Partiekommentierungen ist er weniger um analytische Aufklärung seiner taktisch hochkomplizierten Partien bemüht als vielmehr um die Erläuterung seiner Gedankengänge. [...]

Mir hat die Lektüre unheimlich viel Spaß bereitet.

Christopher Lutz, Schach 03/98

Mehr von Everyman
  1. Mehr von Everyman