Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZKARL201903
Neuheit

Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2019/3

Schwerpunkt: Olympiade Buenos Aires 1939

68 Seiten, geheftet, Karl, 1. Auflage 2019.

7,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Details
Sprache Deutsch
Autor Schaack, Harry
Verlag Karl
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 220 g
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Seiten 68
Erscheinungsjahr 2019
Einband geheftet
Inhalte

03 EDITORIAL

05 ERGEBNISSE

06 WAS WAR

10 NACHRUF AUF WOLFRAM RUNKEL

SCHWERPUNKT:

SCHACHOLYMPIADE BUENOS AIRES 1939

12 LEGENDEN, MYTHEN, FAKTEN

Die Rahmenbedingungen

22 SPIEL UNTER DÜSTEREN VORZEICHEN

Der Turnierverlauf

32 DER WUNDERJUGENDLICHE AUS INNSBRUCK

Das deutsche Spitzenbrett Erich Eliskases

38 SEINEM HERUMSCHWINDELN WAR NIEMAND GEWACHSEN

Der Brettpreissieger Ludwig Engels

44 PRÄZISION UND AUSLASSUNG

Das ambivalente Leben des Albert Becker

50 HINTERGRÜNDE UND FUNDSTÜCKE

Über Justin Corfields "Pawns in a Greater Game"

52 FIKTION UND WIRKLICHKEIT

"Die Schachspieler von Buenos Aires" und Sonja Graf

55 SCHACHOLYMPIADEN

Eine Grafik

56 BILDIMPRESSIONEN

RUBRIKEN

58 DIE STRAHLKRAFT DES FRANZOSEN

Gerald Hertneck über seine Lieblingseröffnung

60 SELBSTIRONIE IST EINE MÖGLICHKEIT

Ernst Strouhal und Michael Ehn über Josef Krejcik

62 KRITIKEN

Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2019/3

EUR

7.5