Call +49 2867 8088 + 8089

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to send us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: LXWETTFJUS

Taktik für Jugend- und Schulschach

60 pages, brochure, Blauer Punkt, 2000.

€7.00
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

Die elementare Taktik ist die Grundlage für das Schachspiel!

Der Verfasser mehrerer Schachbücher und ChessBase-Autor, Martin Weteschnik, erklärt in dieser Broschüre die Struktur der wichtigsten taktischen Motive in anschaulicher und einfacher Weise. Das Gelernte wird zusätzlich durch Übungsaufgaben vertieft.

Besonders für die Arbeit in Schulschach- und Jugendgruppen ist diese Broschüre geeignet.

Details
Language German
Author Weteschnik, Martin
Publisher Blauer Punkt
Medium Book
Weight 200 g
Width 20.7 cm
Height 29.7 cm
Pages 60
ISBN-10 3980647242
Year of Publication 2000
Binding brochure
Contents

01Der Doppelangriff

07 Kleine Übungen

12Aufgaben (Doppelangriff)

14Die Fesselung

16 Kleine Übungen

23Aufgaben (Fesselung)

25Der Abzug

32 Kleine Übungen

38Aufgaben (Abzug)

40Das Matt

56Gemischte Aufgaben

58 Lösungsteil

FM Martin Weteschnik kann als begeisterter Anhänger des taktisch geprägten Spiels gelten, den es danach drängt, an dieser seiner Vorliebe ein breiteres Publikum teilhaben zu lassen. Hat er unlängst erst ein beachtenswertes Taktik-Lehrbuch im Eigenverlag herausgebracht, so legt er hier den ersten Band einer Reihe vor, die sich an Schach-Novizen im Schul- und Jugendschach wendet. Mit einer Vielzahl von Diagrammen versehen, erklärt der Autor in vier jeweils ca. 15 Seiten umfassenden Kapiteln recht anschaulich die Begriffe des Doppelangriffes (gegen zwei gegnerische Figuren bzw. gegen Figur und König), der Fesselung, des Abzugsangriffes (und hier insbesondere des Doppelschachs) sowie verschiedene Mattbilder (und die Wege, dieselben zu erreichen) mit Turm und Läufer, Turm und Springer, mit zwei Läufern, mit zwei Türmen, und das Grundlinienmatt.

Insgesamt 28 Übungsaufgaben dienen dazu, das Gelernte anzuwenden, wobei die Lösungen direkt auf dem Arbeitsblatt niedergeschrieben werden und im dreiseitigen Lösungsteil am Ende nachgeschlagen werden können.

Die Broschüre eignet sich gut zur Verwendung in Schachkursen für Anfänger, die über die ersten Anfangsgründe schon etwas hinausgediehen sind. Weitere Lieferungen des Schachlehrganges sind offenbar geplant und sollen noch folgen.

Dr. W. Schweizer, Rochade Europa 07/2003

Mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift "Rochade Europa"

FM Martin Weteschnik kann als be­geisterter Anhänger des taktisch ge­prägten Spieles gelten, den es danach verlangt, an dieser seiner Vorliebe ein breiteres Publikum teilhaben zu lassen. Hat er vorher schon drei beachtens­werte Lehr- und Übungsbücher mit taktischem Inhalt herausgebracht, so legt er hier den ersten Band einer Rei­he vor, die sich an Schach-Novizen im Schul- und Jugendschach wendet. Mit einer Vielzahl von Diagrammen versehen erklärt der Verfasser in vier jeweils ca. 15 Seiten umfassenden Ka­piteln recht anschaulich die Begriffe des Doppelangriffes (gegen zwei geg­nerische Figuren bzw. gegen Figur und König), der Fesselung, des Abzugsan­griffs (und hier insbesondere des Dop­pelschachs) sowie verschiedene Matt­bilder (sowie die Wege, um dieselben zu erreichen) mit Turm und Läufer, Turm und Springer, mit zwei Läufern, mit zwei Türmen und das Grundlinien­matt.

Insgesamt 28 Übungsaufgaben dienen dazu, das Gelernte anzuwenden, wobei die Lösungen direkt auf dem Arbeits­blatt niedergeschrieben werden und im Lösungsteil am Ende des Heftes (S. 58-60) nachgeschlagen werden kön­nen. Die Broschüre eignet sich gut zur Verwendung in Schachkursen für An­fänger, die über die allerersten Schritte schon etwas hinausgediehen sind. Weitere Lieferungen des Jugend­schach-Lehrganges sind offenbar ge­plant.

Dr. W. Schweizer, Rochade Europa 03/2004

Taktik für Jugend- und Schulschach

EUR

7