Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to send us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: SCOBOLWWTRLB
Special offer

Winning with the Ruy Lopez - Vol. 1-3

bundle offer - 3 DVDs

DVD-box, ChessBase, 1. edition 2012.

From the Series »Fritz Trainer (Video)«

€49.90
Incl. 19% Tax, excl. Shipping Cost

Auf lange Sicht kann Weiß in den Offenen Eröffnungen nur mit Spanisch wirklich um Vorteil kämpfen. Für diesen ernsthaften Anspruch muss er sich aber auch einer Vielzahl von Untervarianten stellen und sie erlernen. So tun es die Profis und natürlich auch Viktor Bologan, der nun die Geheimnisse seines Großmeister-Repertoires offenlegt.


Viktor Bologan ist ein Schüler des moldawischen Spitzentrainers Vecheslav Chebanenko. Über viele Jahre war er die Nummer 1 in Moldawien und repräsentierte sein Land auf neun Schacholympiaden. Seine größten Erfolge feierte Bologan im Jahr 2003, als er erst das Aeroflot-Open in Moskau und anschließend das Schachfestival in Dortmund vor Kramnik und Anand gewann.


DVD 1:

Im ersten Teil beschäftigt sich der moldauische Spitzenspieler mit Systemen, in denen Schwarz im 3. Zug auf die Hauptfortsetzung 3...a6 verzichtet. Dazu gehören Exoten wie 3...Sd4, 3...Sge7, 3...g6 und 3...Lc5, die aber dennoch nicht zu unterschätzen sind. Mit 3...f5 (die Jänisch-Variante) wird ein System untersucht, das sogar Eingang in manches Topspieler-Repertoire gefunden hat. Doch die wichtigste Variante startet mit 3...Sf6 und führt in ihrer Hauptzugfolge zur Berliner Mauer. Heutzutage muss man als Spanisch-Spieler zuallererst wissen, was man gegen diese moderne Verteidigung spielen will.

Video-Spielzeit: 4 Std. 42 min (Englisch)

DVD 2:

Auf der zweiten Spanisch-DVD zeigt Viktor Bologan, wie es nach 3...a6 4.La4 weitergeht. Bis die Hauptvarianten von Teil 3 erreicht sind, besitzt Schwarz einige Abweichungen. Darunter befinden sich die solide Steinitz- Verteidigung und die wieder modern gewordene Archangelsk-Variante. Im Offenen Spanier werden ganz andere Stellungstypen erreicht - die muss Weiß aber ebenfalls beherrschen. Und dem Marshall-Angriff will der Autor lieber ausweichen - Anti-Marshall beginnend mit 8.h3 ist angesagt.

Video-Spielzeit: 5 Std. 20 min (Englisch)

DVD 3:

Für viele fängt Spanisch erst nach den Zügen 3...a6 4.La4 Sf6 5.0-0 Le7 6.Te1 b5 7.Lb3 d6 8.h3 0-0 9.c3 an - der Ausgangspunkt von Bologans dritter Spanisch- DVD. Schwarz besitzt dann eine Vielzahl von Varianten, doch die entstehenden Strukturen tragen viele Gemeinsamkeiten und mit Insidertipps ausgestattet lassen sich oftmals nur aufgrund von allgemeinen Erwägungen heraus die richtigen Entscheidungen treffen. Viktor Bologan ist ein vortrefflicher Ratgeber, denn gemäß seinem Superscore gegen Spanisch muss er ein ganz ausgezeichnetes Wissen über die Eröffnung besitzen, und diese Kenntnisse hält er auch nicht zurück.

Videospielzeit: 5 Stunden (Englisch)

Mindestens:

  • Dual Core

  • 2 GB RAM

  • Windows 7 oder 8.1

  • DirectX11

  • Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM-Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • Chessbase14/Fritz 16 oder mitgelieferter Reader

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Empfohlen:

  • PC Intel i5 oder AMD Ryzen 3 (Quadcore)

  • 4 GB RAM

  • Windows 10

  • DirectX11

  • Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10-kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung.



Beispielvideo:



Sample Video:

Details
Language English
Author Bologan, Victor
Publisher ChessBase
Series Fritz Trainer (Video)
Edition 1.
Medium DVD
Weight 100 g
Width 13.5 cm
Height 19 cm
Year of Publication 2012
Binding DVD-box

Winning with the Ruy Lopez - Vol. 1-3

EUR

49.9