Currency:
Language:
Toggle Nav
Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

Store in Münster open again

Precondition for a visit is a prior appointment and it is obligatory to wear a medical mask covering mouth and nose. We are looking forward to your visit. Please let us know your preferred date and time by phone or e-mail.

Shopping Cart Shopping Cart
Article Number
LXDVOTRA04

Trainingshandbuch - Band 4

208 pages, hardback, Jussupow, 1. edition 2016

From the series »Trainingshandbuch«

€19.90
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

Das Thema dieses Buches widmet sich dem wichtigen Bereich des positionellen Spiels: die Kunst mit den Figuren zu spielen, für sie die besten Felder zu finden und die Fähigkeit zum Manövrieren. Dieses Buch gehört zur Reihe "Trainingshandbuch", einer Sammlung von Übungen zum selbständigen Training. Nach einer Einführung, wo ich die unterschiedlichen Aspekte von Manövern untersuche, kommt eine umfangreiche Sammlung von Übungen und zum Schluss deren Lösungen ...

... Die Fähigkeit zum erfolgreichen Manövrieren wird Ihnen in allen Partiebereichen nützlich sein, deswegen sind Stellungen aus der Eröffnung, dem Mittelspiel und Endspiel dabei und zwar nicht nur aus praktischen Partien, sondern auch aus Studien ...

Also available in english language: "Maneuvring: The Art of Piece Play" (article no. LXDVOMAN, 24,95 €)


More Information
Weight 610 g
Manufacturer Jussupow
Width 17 cm
Height 24,5 cm
Medium Book
Year of Publication 2016
Author Mark Dvoretsky
Series Trainingshandbuch
Language German
Edition 1
ISBN-13 978-3-933365-31-6
Pages 208
Binding hardback

008 Einführung

036 1. Aufwärmen

Der erste Teil besteht aus einfachen positionellen und taktischen Übungen.

047 Studien

Die Manöver dieses Abschnitts haben ein konkretes Ziel. Hier brauchen Sie Ideenreichtum und genaues Berechnen.

061 Eröffnung

Wir werden uns nicht nur mit Eröffnungsstellungen beschäftigen, sondern auch mit Stellungen, die sofort nach der Eröffnung entstehen und alle Merkmale der vom Spieler gewählten Variante tragen.

074 Endspiel

Mehrere Manöver in diesen Übungen sind typische Verfahren im Endspiel, deswegen ist es nützlich sie kennenzulernen oder sie zu wiederholen.

085 Stellungen ohne Damen

Die Übungen dieses Abschnitts sollen vor allem technisches Können trainieren, aber auch hier geht es nicht ohne Taktik.

099 Damen und Türme

Stellungen mit diesem Material befinden sich an der Grenze zwischen Endspiel und Mittelspiel.

106 Mittelspielstellungen

135 Kleine Perlen

In diesem Abschnitt bringe ich einige Fragmente, in denen der Sieger praktisch makellos spielte und dabei ein mustergültiges positionelles (und manchmal sogar taktisches) Spiel demonstriert hat.

145Übungen mit zusätzlichen Aufgaben

Im Lösungstext finden Sie neue Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Themen. So wollen wir die Grenzen des Trainings erweitern.

192 Schwierige Aufgaben

Zum Schluss bringe ich einige äußerst schwierige Übungen.

More from Jussupow
  1. More from Jussupow