Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to send us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: LOSVETCC3S
Out of Production

The Complete c3 Sicilian

574 pages, paperback, New in Chess, 1. edition 2010.

€23.90
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

This product is not available any more, neither at the manufacturer/publisher nor at Schach Niggemann, and it is not possible for us to order this article otherwise.

It is not difficult to understand why the Alapin Sicilian is such a popular opening with amateur and pro­fessional chess players all over the world. Against Black's most dangerous reply to 1.e4 it simply offers everything you need if you are looking for a reliable scheme that does not take much time to learn.

It could even be argued that 2.c3 is the most logical response to the Sicilian Defence. White aims at creating a strong pawn centre and obtains an easily manageable middlegame. Meanwhile:

  • White has to study only a few set-ups, since Black has basically only two good replies
  • White is very solid
  • The system can be learned quickly, since the positions are generally less complicated than in many other Sicilian lines
  • Theory doesn't develop quickly, so maintaining your knowledge is fairly simple
  • Black has to take big risks in order to win

The Complete c3 Sicilian brings you the basic ideas, the plans, the tactical tricks and the latest developments from recent grandmaster practice. With hundreds of games, accessibly explained, and many tests, it contains as a special feature a listing of 'opening catastrophes' to be avoided or exploited.

Universally recognized as the world's greatest Alapin expert, Evgeny Sveshnikov has written the most comprehensive guide ever: a well-structured book, indispensable for masters and yet easily accessible for club players.

Evgeny Sveshnikov is an active international player who currently represents Latvia. The Russian Grandmaster is a former trainer of Anatoly Karpov and one of the most respected opening experts in the world. He has played more than 600 c3 Sicilians with a score of over 70%, including dozens of wins against well-known grandmasters like Mikhail Tal, Sergey Tiviakov and Judit Polgar.

Details
Language English
Author Sveshnikov, Evgeny Elinovich
Publisher New in Chess
Edition 1.
Medium Book
Weight 1.06 kg
Width 17 cm
Height 23.5 cm
Pages 574
ISBN-13 9789056913298
Year of Publication 2010
Binding paperback
Contents

007 Introduction

010 Key to symbols

PART I - 2...d5 and other moves

013 Chapter 1 - Historical Overview

024 Chapter 2 - Basic Plans and Ideas

040 Chapter 3 - The Typical Endgame with a White Queenside Majority

056 Chapter 4 - Important Games by Variation

211 Chapter 5 - Exercises

253 Chapter 6 - Conclusion Part I

PART II - 2...Nf6

261 Chapter 7 - Historical Overview

273 Chapter 8 - Basic Plans and Ideas

285 Chapter 9 - Important Games by Variation

518 Chapter 10 - Exercises

556 Chapter 11 - Conclusion Part II

563 Index of Games and Fragments

569 Index of Variations

Das vor mir liegende Buch hat mich beim ersten Anblick eingeschüchtert wegen seines fulminanten Umfangs, selten hatte ich ein solch umfangreiches Eröffnungsbuch in der Hand wie das Werk von GM Sveshnikov. 574 Seiten sind Wahnsinn für eine einzelne Eröffnungsvariante, finde ich zumindest, aber was soll's, 24 Stunden World of Warcraft Sessions sind noch irrer (es gibt auch andere Meinungen dazu). Dem potentiellen Käufer dürfte es egal sein, für sein Geld bekommt er hier soviel Eröffnungsbuch wie selten zuvor. Aber die Menge an Papier sollte nicht ausschlaggebend sein, der Inhalt muss stimmen!

GM Sveshnikov ist neben seinem Job als weltgrößter Sveshnikov-Experte (1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cd 4.Sd4 Sf6 5.Sc3 e5) auch größter Experte im c3-Sizilianer, dies bestätigt er auch sehr eindrucksvoll mit diesem Buch. Das Werk ist unterteilt in mehrere Kapitel die sich mit der Geschichte, den unterschiedlichen Plänen und Motiven, den konkreten Varianten und Musterpartien dazu, ausgiebig beschäftigen. Als Bonus gibt es im Buch zahlreiche Testaufgaben und die dazu gehörigen Lösungen (ausführlich kommentiert).

Das Buch vereint eigentlich alles was man zu 1.e4 c5 2.c3 wissen muss, alle relevanten Abspiele und alle wichtigen Partien sind vorhanden und wurden vom Autor gewissenhaft analysiert und kommentiert.

Fazit:

Ein Monumentalwerk der Eröffnungsliteratur! Etwas Ausführlicheres und Besseres über 2.c3 werden Sie definitiv am Markt nicht finden!

Mit freundlicher Genehmigung

Martin Rieger, September 2010

*****

Es gibt einen neuen Leuchtturm für Sizilianisch mit c3 (Geschlossene Variante oder auch Alapin-Variante genannt) - "The Complete c3 Sicilian". Mit Evgeny Sveschnikov zeichnet sich ein "Bauherr" verantwortlich, wie er nicht besser hätte gefunden werden können. Er zählt nicht nur zu den kreativsten Köpfen im Gegenwartsschach, und dies schon fortlaufend seit Jahrzehnten, sondern er darf sicher auch als der größte Kenner dieses Systems angesehen werden. Mehr als 600 Partien hat er damit gespielt und eine Ausbeute von mehr als 70 Prozent erreicht.

Mit "New In Chess" hat sich auch noch ein erstklassiger "Generalunternehmer" für dieses "Bauprojekt" gefunden, ein erstklassiger Verlag also, um in die gewohnte Terminologie des Buchwesens zu wechseln.

Wie es schon der Buchtitel aussagt, behandelt Sveschnikov den kompletten "c3-Sizilianer". Das Werk ist in zwei große Teile untergliedert - Teil 1 mit 2 ... d5 und Teil 2 mit 2 ... Sf6. Beide Teile werden jeweils mittels eines historischen Überblicks eingeführt, gefolgt von der ausführlichen Darstellung der grundlegenden Pläne und Ideen. Diese Inhalte dürften ein besonderer Gewinn für diejenigen Leser sein, die dieses System umfassend erlernen, ein Gefühl dafür entwickeln wollen. Nach dem Durcharbeiten weiß der Leser, worum es in dem jeweiligen Abspiel im Wesentlichen geht, er hält nunmehr den sprichwörtlichen roten Faden in der Hand.

Den Besonderheiten in der Endspielbehandlung widmet sich Sveschnikov im Abschnitt "Das typische Endspiel mit einer weißen Bauernmehrheit am Damenflügel". Dieser ganzheitliche Ansatz, die in der Eröffnung entstehenden Bauernstrukturen bereits im Hinblick auf das Endspiel zu betrachten, ist Beispiel gebend. Der Spieler weiß, wohin die Karawane in groben Zügen zieht, und kann sich darauf einstellen, das Endspieltraining auf diese Konstellationen ausrichten. Bei anderen Werken ist es oft so, dass man mit ihnen an sich gut aus der Eröffnung kommt, aber in keiner Weise darauf eingestimmt wird, was dann folgt. Die Eröffnungswahl bestimmt bereits den entstehenden Endspieltypus mit, die hier getroffenen Entscheidungen entwickeln eine Fernwirkung und lassen sich hinsichtlich der damit verbundenen Konsequenzen nicht mehr umfänglich ändern. Sveschnikovs Vorgehen hält den Spieler an, schon in der Eröffnung bewusst auf die Endspielstrukturen zu schauen, so dass das spätere Erreichen dieser Phase für den Spieler nicht dem Öffnen einer Wundertüte ähnelt.

Anhand von zahlreichen und anspruchsvoll kommentierten sowie mit der angemessenen Tiefe analysierten Partien dringt Sveschnikov in der weiteren Folge des Buches jeweils tief in die Materie ein ("Important Games by Variation"). Und berücksichtigt dabei Zugumstellungen und Übergänge.

Beide Teile des Buches stellen dem Leser im Anschluss an die theoretische Besprechung eine ganze Reihe von Übungen, deren Lösungen nachfolgen. Den Abschluss beider Teile bildet jeweils eine wertende Zusammenfassung.

"The Complete c3 Sicilian" ist ein extrem gutes Buch. Wer, ob mit Weiß oder Schwarz, sich auf den "c3-Sizilianer" vorbereiten will, kommt meines Erachtens an diesem Werk nicht vorbei. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt, dann ist dies der für dieses Buch doch etwas zu dünne Karton für den Einband.

Eine kleine Anmerkung wert ist die Gliederung in den Abschnitten über die grundsätzlichen Pläne und Ideen, deren Detaillierung manchmal schon an akademische Werke erinnert. Persönlich empfinde ich dies aber keineswegs als Nachteil.

Die Sprache ist Englisch, das normale Schulniveau dürfte aber größtenteils ausreichen. Das Partienverzeichnis am Buchende enthält auch Fragmente, das Variantenverzeichnis ist ausführlich.

"The Complete c3 Sicilian" ist eine klare Kaufempfehlung.

Mit freundlicher Genehmigung

Uwe Bekemann, Fernschachpost 7/2010

The Complete c3 Sicilian

EUR

23.9