Currency:
Language:
Toggle Nav
Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

Store in Münster open again

Precondition for a visit is a prior appointment and it is obligatory to wear a medical mask covering mouth and nose. We are looking forward to your visit. Please let us know your preferred date and time by phone or e-mail.

Shopping Cart Shopping Cart
Article Number
LOSCMDLSRG

Das Londoner System - richtig gespielt

186 pages, paperback, Beyer, 2. edition 2019

€22.80
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

Vor etwa einem Jahrzehnt wurde das Londoner System fast ausschließlich unter Amateuren gespielt. Doch hat sich in den vergangenen Jahren viel ereignet und es hat sogar eine Art Durchbruch auf höchstem Niveau gegeben! Denn immerhin hat kein Geringerer als Weltmeister Magnus Carlsen eine solche Vorliebe für das Londoner System entwickelt, dass er es auch in wichtigen Partien einsetzt und damit eine Reihe schöner Siege erzielen konnte. Und er ist bei Weitem nicht der einzige Top-Spieler, da auch Kramnik, Grischuk und andere es in ihr Repertoire aufgenommen haben. Der absolute Guru des Londoner Systems ist und bleibt jedoch GM Gata Kamsky. Er vertraut ihm und wendet es sozusagen seit seiner Kindheit an, und er sieht keinen Grund, daran etwas zu ändern. Mittlerweile ist das Londoner System aus seinem Schattendasein hervorgetreten, so dass der Überraschungsfaktor etwas an Bedeutung verloren hat. Jedoch hat diese zunehmende Bekanntheit keinen Einfluss auf seineallgemeine Zuverlässigkeit gehabt, denn all seine Vorteile sind erhalten geblieben:

  • Es ist leicht zu erlernen

  • Es ist äußerst solide

  • Es wird oft unterschätzt

  • Es führt zu interessanten Stellungen

  • Es lässt Raum für eigene Ideen

Vor allem aufgrund der Qualität von Computeranalysen hat sich die Eröffnungstheorie des Londoner Systems enorm weiterentwickelt. So sind in fast jedem Kapitel Verbesserungen zu finden, die nur auf eine Chance warten, in der Praxis ausprobiert zu werden!

Also available in english language: "The London System - properly played“

Item no. LOSCMTLSPP

More Information
Weight 370 g
Manufacturer Beyer
Width 15,1 cm
Height 21,5 cm
Medium Book
Year of Publication 2019
Author Marcus Schmücker
Language German
Edition 2
ISBN-13 978-3-95920-102-5
Pages 186
Binding paperback

007 Anmerkungen zum Aufbau der Analysen und Kommentare

007 Quellenverzeichnis

009 Einleitung

010 Grundgerüst - Teil 1

011 Grundgerüst - Teil 2

013 Warum wird nur 1.d4 d5 behandelt ?

0141) 1.d4 d5 2.Sf3 e6

014 1.1) 3.Lf4 Ld6

020 1.2) 3.Lf4 c5

0232) 1.d4 d5 2.Sf3 c5

0273) 1.d4 d5 2.Sf3 Sf6 3.Lf4 e6

027 3.1) 4.e3 Le7

030 3.2) 4.e3 Sh5

035 3.3) 4.e3 Ld6

040 3.4) 4.e3 c5 5.c3 Db6

0424) 4.e3 c5 5.c3 Sc6

042 4.1) 6.Sbd2 seltene Fortsetzungen

047 4.2) 6.Sbd2 Le7 7.Se5 Sxe5

053 4.3) 6.Sbd2 Le7 7.Se5 Db6

055 4.4) 6.Sbd2 Le7 7.Se5 0-0

058 4.5) 6.Sbd2 Le7 7.Se5 0-0 8.Ld3 Sxe5

0655) 6...Ld6 7.Lg3

065 5.1) 6...Ld6 7.Lg3 Lxg3 8.hxg3

071 5.2) 6...Ld6 7.Lg3 seltene Fortsetzungen

072 5.3) System mit 6...Ld6 und 8...De7

077 5.4) System mit 6...Ld6 und 8...Te8!?

081 5.5) System mit 6...Ld6 und 8...b6

0866) 1.d4 d5 Sf3 Sf6 3.Lf4 seltene Fortsetzungen

0897) 3...c5 4.e3 Db6

089 7.1) 4...Db6 5.Sc3 Dxb2?

091 7.2) 4...Db6 5.Sc3 e6

094 7.3) 4...Db6 5.Sc3 a6

096 7.4) 4...Db6 5.Sc3 c4

103 7.5) 4...Db6 5.Sc3 seltene Läuferzüge

1068) 3...c5 4.e3 Sc6 5.c3 Db6!

106 8.1) 5...Db6! 6.Db3?! und 6.Dc2!

110 8.2) 5...Db6! 6.Dc2! Sh5

1179) 1.d4 d5 2.Sf3 Sf6 3.Lf4 Lf5

117 9.1) 4.c4! dcx4

120 9.2) 4.c4! c6

122 9.3) 4.c4! e6

125 9.4) 4.c4! Hauptvariante mit 6...Sbd7

131 9.5) 4.c4! Hauptvariante mit 6...Db6

13410) 1.d4 d5 2.Sf3 Sf6 3.Lf4 g6

134 10.1) 3...g6 Grünfeld Nebenvarianten

139 10.2) 3...g6 Grünfeld hauptvariante

144 10.3) 3...g6 Schlechter-System

14611) 1.d4 d5 2.Sf3 c6

146 11.1) 2...c6 und 3...Lg4 ohne Sf6

148 11.2) 2...c6 3.Lf4 Db6 ohne Sf6

151 11.3) 2...c6 3.Lf4 Lf5 ohne Sf6

153 11.4) 2...c6 3.Lf4 Sf6 4.e3 Lg4

158 11.5) 2...c6 3.Lf4 f6 4.e3 Db6

16212) 1.d4 d5 2.Sf3 Sc6 3.Lf4 Tschigorin

162 12.1) 2...Sc6 3.Lf4 Lg4

169 12.2) 2...Sc6 3.Lf4 Lf5

17113) Stonewall-Versuch

171 13.1) Stonewall mit Ld6

174 13.2) Stonewall mit Le7

18014) Caro-Kann Abtauschvariante

More from Beyer
  1. More from Beyer