Currency:
Language:
Toggle Nav
Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

Visiting our store in Münster possible again without appointment

Wearing a medical mask covering the mouth and nose is the only obligation. It goes without saying that we have taken the necessary measures to protect from the danger of infection. We are looking forward to your visit.

Shopping Cart Shopping Cart
Article Number
LXWIESI20J4D

Schach im 20. Jahrhundert

136 pages, paperback, Neu-Jung, 1. edition 2011

€19.80
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

Das Schachspiel erlebte im 20. Jahrhundert seine Blütezeit. Unzählige Turniere rund um den Erdball fanden das lebhafte Interesse der Schachfreunde, die in die neu gegründeten Schachvereine strebten und sich Schachzeitschriften hielten. Eine große Anzahl von starken Meistern wuchs heran und ihre glanzvollen Taten auf dem Schachbrett fesselten das Publikum. Besonders die von der FIDE 1924 angeregten Schacholympiaden, sowie die Ausscheidungskämpfe zu den Weltmeisterschaften fanden das ungeteilte Interesse der Schachgemeinde. Mit den Zonen-, Interzonen- und Kandidatenwettkämpfen fieberten die Schachfreunde um ihre Favoriten und verfolgten die anschließenden Schachweltmeisterschaften mit Spannung. Später dann waren es die von der FIDE veranstalteten so genannten KO-Weltmeisterschaften mit ihrem Knock-out-Modus, die dem Spiel ein neues, modernes Gesicht gaben und vielen Teilnehmern die Möglichkeit einräumte, sich ganz nach oben zu spielen.

Das vorliegende Buch, das vierte von 10 Bänden, führt den Leser durch das vierte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Für jedes Jahrzehnt gibt es einen Band mit allen wichtigen Schachereignisse und Partien, die dem Leser komprimiert und geschichtsverbunden, dargeboten werden.

More Information
Weight 180 g
Manufacturer Neu-Jung
Width 14,5 cm
Height 20,5 cm
Medium Book
Year of Publication 2011
Author Helmut Wieteck
Language German
Edition 1
ISBN-13 9783933648433
Pages 136
Binding paperback

004 1931

006 Bled

010 Capablanca - Euwe

012 1932

020 London

022 Bern

025 Pasadena

028 Flohr - Euwe

031 1933

035 Mährisch-Ostrau

040 1934

047 Zürich

051 Leningrad

056 1935

061 Moskau

066 Aljechin - Euwe

068 1936

071 Nottingham

078 Bad Podebrad

084 1937

087 Euwe - Aljechin

088 Kemeri

096 Löwenfisch - Botwinnik

098 1938

101 AVRO-Turnier

107 Margate

109 Oeynhausen

113 1939

115 Leningrad

117 VIII. Schacholympiade

125 1940

128 Moskau

131 Krakau

136 Partien-Index

More from Neu-Jung
  1. More from Neu-Jung