Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Because we are currently moving to our new location in Münster, parcels are shipped as of September 23.

Art.-No.: LODREASTCD

Anti-Spanish. The Cozio Defence

195 pages, paperback, Chess Stars, 1. edition 2014.

€19.95
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

Alexey Dreev is one of the most popular contemporary Russian grandmasters. He was twice World junior champion (under 16) in 1983 and 1984, silver medalist under 20 in 1984, European champion under 20 in 1988.

Dreev is the winner of many international tournaments. With the Russian team, he was three times Olympic gold medalist and once he got the silver, he also won two times the World team championship - in 1997 and 2005. European champion for 2012 in rapid chess.

Dreev is a leading expert on opening theory and renown chess author. His previous books, published by Chess Stars, are My One Hundred Best Games , The Moscow & Anti-Moscow Variations, The Meran & Anti-Meran Variations, and Dreev vs. The Benoni.

Details
Language English
Author Dreev, Alexey
Publisher Chess Stars
Edition 1.
Medium Book
Weight 250 g
Width 14.5 cm
Height 21.5 cm
Pages 195
ISBN-13 978-6197188011
Year of Publication 2014
Binding paperback
Contents

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 Nge7

1 - Minor Lines: 4.c4; 4.Bxc6; 4.b3; 4.d3

007 Quick Repertoire

008 Step by Step

022 Complete Games

2 - 4.c3 g6; 4...a6

037 Quick Repertoire

038 Step by Step

052 Complete Games

3 - 4.c3 d5

058 Quick Repertoire

059 Step by Step

075 Complete Games

4 - 4.d4 exd4

086 Quick Repertoire

088 Step by Step

104 Complete Games

5 - 4.Nc3 Ng6; 4...g6; 4...d6

109 Quick Repertoire

111 Step by Step

133 Complete Games

6 - Classical Variation. 4.0-0 g6 5.c3 Bg7

145 Quick Repertoire

146 Step by Step

166 Complete Games

7 - Modern Variation. 4.0-0 g6 5.c3 a6

176 Quick Repertoire

177 Step by Step

195 Complete Games

"Anti-Spanish - The Cozio Defence" ist ein neues Buch von Alexey Dreev, vor wenigen Wochen erschienen im bulgarischen Verlag Chess Stars. Es widmet sich aus der Sicht von Schwarz der Spanischen Partie mit 3 ... Sge7, also in der Zugfolge 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 Sge7. Dabei handelt es sich um ein Repertoirebuch nach dem bewährten Muster des Verlags, worin der Stoff je Kapitel in drei Schritten erörtert wird. Diese sind "Quick Repertoire" als erster Blick in das Material, "Step by Step" als Bereich der tiefen theoretischen Behandlung und "Complete Games" als Praxisteil mit ausführlich kommentierten Partien zum Thema.

Zunächst einmal zum Namen "Cozio Defence", also auf Deutsch "Cozio-Verteidigung": Mir war diese Bezeichnung für den englischen Sprachraum für diese Themazugfolge bisher nicht geläufig. Im Werk habe ich keinen Hinweis auf ihren Ursprung gefunden, weshalb ich mich Wikipedia als Quelle bedient habe. Danach handelt es sich beim Namensgeber Carlo Cozio, Graf von Montiglio und Salabue, um einen italienischen Schachspieler und -autor, der von ca. 1715 bis 1780 gelebt hat.

Im deutschen Sprachraum ist die Eröffnung eher unter dem Namen Aronian-Verteidigung bekannt (wenn auch nicht gesichert).

Dreev hat den Bereich "Quick Repertoire" in allen Kapiteln für eine kurze Übersicht genutzt. Von einem darin angebotenen kurzen Repertoire kann man nicht wirklich reden. Dafür nutzt er dann intensiv den sich anschließenden Bereich, in dem Schritt für Schritt, also der Bezeichnung "Step by Step" die Ehre gebend, der Leser in die Theorie eingeführt und ihm dabei ein Repertoire offeriert wird. Hierzu hat Dreev das Werk in sieben Kapitel unterteilt und mit den folgenden Überschriften versehen:

1. Minor Lines: 4.c4; 4.Lxc6; 4.b3; 4.d3

2. 4.c3 g6; 4 ... a6

3. 4.c3 d5

4. 4.d4 exd4

5. 4.Sc3 Sg6; 4 ... g6; 4 ... d6

6. Classical Variation: 4.0-0 g6 5.c3 Lg7

7. Modern Variation: 4.0-0 g6 5.c3 a6.

Aus dem Inhaltsverzeichnis erschließt sich somit auch schon die jeweils im Kapitel behandelte Initialzugfolge. Eingeschränkt fungiert es damit auch als Variantenverzeichnis, das es als speziellen Inhalt im Buch nicht gibt.

Dreev erklärt viel, setzt dabei aber nach meiner Einschätzung eine gewisse Spielstärke des Lesers schon voraus. So finden sich einfache und offensichtliche Aspekte eher weniger als Gegenstand der Erklärung wieder. Es fällt mir schwer, eine Einteilung nach DWZ zu geben. Ich denke aber, dass der Leser, der seine Spielstärke mindestens dem unteren Klubniveau zuordnen kann, gut mit "Anti-Spanish - The Cozio Defence" wird arbeiten können.

Tendenziell lässt sich im Buch eine leichte Veränderung im Verhältnis von Text und Varianten feststellen. Im Verlauf des Werkes nimmt der Anteil der Varianten zu. Ebenso tendenziell lässt sich feststellen, dass die Varianten zum Ende hin an Länge zunehmen. Diese Veränderungen dürften den jeweils behandelten Themen zuzurechnen sein. Dreev entwickelt das Werk von seltenen Linien, für die es dann auch weniger hochklassiges Material gibt, hin in spezielle Bereiche mit einer erheblichen Präsenz auf der Turnierbühne.

Aus der Sicht des Fernschachspielers ist "Anti-Spanish - The Cozio Defence" besonders hilfreich bei der Aufgabe, eine Übersicht über die Theorie zu bekommen, wesentliche Belange zum Aufbau und zur Spielführung zu erfahren sowie ein Grundrepertoire mit den wichtigsten Varianten an die Hand zu bekommen. Der für die Partievorbereitung und begleitende Partieführung erforderliche Rest lässt sich ergänzend mit der gut sortierten Partiendatenbank erledigen.

Das Fernschachspiel selbst hat nur in einem geringen Maße in der Form von Partiefragmenten Aufnahme gefunden.

Wie schon der Titel des Werkes verrät, ist "Anti-Spanish - The Cozio Defence" in Englisch geschrieben. Die Anforderungen an die Fremdsprachkenntnisse des Lesers sind niedrig.

Fazit: "Anti-Spanish - The Cozio Defence" ist ein Repertoirebuch zur Aronian-Verteidigung (Verteidigung mit 3 ... Sge7) in der Spanischen Partie, das ich dem Spieler mit eigenen Fähigkeiten ab einem unteren Klubniveau empfehlen kann.

Uwe Bekemann

www.BdF-Fernschachbund.de

September 2014

Anti-Spanish. The Cozio Defence

EUR

19.95