Currency:
Language:
Toggle Nav
Call +49 2501 9288 320

We are pleased to assist you!

Visiting our store in Münster (almost) possible without restrictions

Wearing a medical mask covering the mouth and nose is the only obligation. It goes without saying that we have taken the necessary measures to protect from the danger of infection. We are looking forward to your visit.

Shopping Cart Shopping Cart
Article Number
LXMARDS042010
Author

Der Schachtrainer Nr. 4 - 2010

52 pages, brochure, GAP, 1. edition 2010

From the series »Der Schachtrainer«

€8.00
Incl. Tax, excl. Shipping Cost

Der Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Trainer für die Stärke­klassen Anfänger bis untere Klubstärke und bietet ihnen ständig neue Arbeitsmaterialen, Informationen und Diskussionsbeiträge.

So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.

Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Auf­gaben besser und kompetenter durchzuführen.

Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.

Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmäßigen Abständen. Je­des Heft ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen natürlich auf­einander auf.

Dieser Band enthält:

  • 16 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren;
  • Schwerpunktthemen Einführung von Anfängern in Eröffnung /Endspiel;
  • 88 Übungsaufgaben, großenteils als Aufgabenblätter; für den praktischen Ein­satz in der Gruppe, und den Eröffnungs- und Rekonstruktionstest "Eröffnung kennen, Eröffnung nennen" mit 22 Aufgaben.
  • Reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen.

Einleitung

Liebe Trainerkollegen und Schachfreunde!

Wie versprochen kommt Nr. 4 im alten Jahr 2010 heraus, wenn auch so gerade eben noch. Wir bitten um freundliches Verständnis, dass unsere Hefte nicht schneller erscheinen. Es steckt eine Menge Arbeit darin und die Autoren haben nicht immer die Zeit, um die nächste Folge ihrer Reihen fertig zu stellen. Tatsächlich ist es nicht etwa einfacher, Material für Spieler der unteren Stärkeklassen zu erstellen. Eher im Gegenteil, denn die Erklärungen müssen ausführlicher sein und vieles, das mittlere Klubspieler sich bereits selbst erklären können, muss kommentiert werden bzw. manches gute Beispiel scheidet aus, weil es schwächere Spieler überfordern würde.

In unserer Eröffnungsreihe "Der Start der Partie" schauen wir uns diesmal an, was passiert, wenn Schwarz unserem Schottisch mit 2 ... d7 -d6 entkommen möchte und in die Philidor Verteidigung ausweichen will.

"Patt, Sir!" hieß es schon in Nr.3, doch handelte es sich dabei nur um Grundlagen und einfache Positionen. Diesmal gibt es Patts für Kenner mit wirklich erstaunlichen Stellungen!

Beim Eröffnungs- und Rekonstruktionstest "Eröffung kennen, Züge nennen" kann jeder zeigen, ob er (zumindest) die Namen der wichtigsten Eröffnungen kennt und ihre ersten Züge rekonstruieren kann, was gar nicht so leicht ist!

In unseren Aufgabenblätter "Tower-Power" steht heute den Turm im Mittelpunkt. Das Blatt für die Stärkeklassen F/K stellt gewiss auch für erfahrene Spieler eine Herausforderung dar!

Die "Einführung ins Endspiel" schließt den Kampf des einsamen Königs gegen zwei Bauern ab. In Nr.5 wird er dann auch einen Bauern bekommen und bessere Chancen als bisher haben. Eine Seite mit Bauernendspielen für die Klassen F/K wird hinzukommen.

Ab dieser Folge beginnen wir mit Rezensionen von Büchern mit Themen um die Welt des Schachs, besonders solche in englischer Sprache. Heute geht es um Schach im Kalten Krieg und damit natürlich um Fischer - Spasski, Reykjavik 1972 und Kortschnois WM-Kämpfe.

"99 Wege zum schnellen Verlust" steht diesmal im Zeichen der Philidor Verteidigung und erweitert so unsere Eröffnungsreihe. Außerdem erscheint die Auflösung unserer Frage aus Nr.3.

"Was droht?", die wichtigste Frage im Schachspiel überhaupt, wird wieder in drei Aufgabenblättern gefragt. "Taktik aktuell" stellt brandaktuelle Kombinationen aus 2010 vor, darunter solche von der Junioren/innen Weltmeisterschaft.

Die neue Serie "Denke wie ein Großmeister" wird in loser Folge Reinfälle aus den Reihen der Schachgrößen zeigen - nobody is perfect und Großmeister sind eben auch nur Menschen!

"Das Endspiel fürs Demobrett" befasst sich mit dem Endspiel Dame gegen Randbauer, eine für die Praxis wichtige Technik. "Die ausführlich analysierte Kombination" sollte gewiss etliche Vorurteile gegen das Frauenschach widerlegen, das durchaus kämpferisch sein kann!

Die neue Reihe "Schachgeschichte und Schachhistoriker" führt uns auf der Basis des Klassikers "Das Schachspiel" von Ludwig Bachmann in die Frühzeit des modernen Schachs.

Den Abschluss bildet wieder "Unser kleines Schach-Lexikon", das heute von "Blackmar-DiemerGambit" bis zu "Botwinnik" reicht. Nochmals sei zur Vorsicht bei der Verwendung des Begriffs "Blinde Schweine" geraten!

Der Schachtrainer Nr.5 wird voraussichtlich im Laufe des 2.Quartals 2011 erscheinen.

Wir bitten um freundliche Nachsicht, wenn sich trotz unserer Kontrollen gelegentlich Fehler eingeschlichen haben sollten. Leider ist die Überprüfung und Korrektur von Schachmaterialien noch eines der ungelösten Probleme der Menschheit und Ihre Autoren sind keine Schachprofis, sondern arbeiten in ihrer oft spärlichen Freizeit am "Schachtrainer", so dass sie nicht immer in Bestform sein können.

Und nun viel Spaß und Erfolg mit dem "Schachtrainer" No. 4!

More Information
Weight 145 g
Manufacturer GAP
Width 20,6 cm
Height 29,7 cm
Medium Book
Year of Publication 2010
Author Tim Martin
Series Der Schachtrainer
Language German
Edition 1
ISBN-13 9783941170049
Pages 52
Binding brochure

03 Einleitung

04 Inhalt / Erläuterungen

05 Der Start der Partie - wie soll man Anfänger in die Eröffnung ... (4) Philidor

08 Im Schach Cafe

09 "Patt, Sir" - für Fortgeschrittene

12 "Denke wie ein Großmeister"

13 Eröffnung kennen, Züge nennen - Eröffnungs- und Rekonstruktionstest

18Über interessante Bücher: Daniel Johnson, White King and Red Queen

21 Unsere Aufgabenblätter: Tower Power!

28 Einführung ins Endspiel (4) König gegen 2 Bauern

28 Endspiel Quiz

29 99 Wege zum schnellen Verlust - so sollst du es nicht machen!

33 Ein Endspiel fürs Demobrett

34 Was droht? (Aufgabenblätter)

39 Die ausführlich analysierte Kombination: Frauenpower

40 Taktik aktuell

45 Schachgeschichte und Schachhistoriker (I)

49 Unser kleines Schach - Lexikon (B) Baden-Baden - Berliner Schachschule

51 Erläuterung unserer Reihen

More from GAP
  1. More from GAP